Presse-Information

9999 Kunstdrucke helfen Schmetterlinge zu schützen

La Mariposa e.V. veranstaltet ungewöhnliches Gewinnspiel

Haigerloch, 15. Juni 2009 – Einen Kunstdruck kaufen, damit ein gemeinnütziges Projekt unterstützen und gleich noch ein Haus gewinnen können? Das ist möglich. Mit dieser einmaligen Aktion sorgt der Verein La Mariposa zum Schutz der Schmetterlinge für Aufmerksamkeit, um neue Mitglieder zu gewinnen – siehe www.mein-domizil.eu.

Weltweit gibt es über 20 Tausend Tag- und mehr als 150 Tausend Nachtfalter. Viele von ihnen sind durch Umweltgifte oder Landschaftszerstörung, Sammler und Schmetterlingsjäger bedroht. Der von dem Dresdner Designer Wolfram Riedel gestaltete Kunstdruck zeigt Illustrationen von verschiedenen Schmetterlingen. Die Auflage ist limitiert auf 9999 einzeln nummerierte Drucke, die zugunsten von La Mariposa zum Einzelpreis von 99 Euro verkauft werden. Den Reinerlös erhält die gemeinnützige Organisation. Sobald die gesamte Auflage vergriffen ist, hat jeder Käufer die Chance, ein Haus im Grünen dazu zu bekommen. Dabei handelt es sich nicht um eine rechtswidrige Hausverlosung, sondern einen zusätzlichen Anreiz, den der Veranstalter jedem bietet, der über den Kauf eines Kunstdrucks die Arbeit von La Mariposa fördert. Am Gewinnspiel auch tatsächlich teilzunehmen, ist selbstverständlich freiwillig. »Wir wollen im deutschsprachigen Raum eintausend neue Mitglieder gewinnen,« sagt Jack Eichert von La Mariposa, »da muss man sich schon besondere Maßnahmen einfallen lassen.«

Die gemeinnützige Organisation La Mariposa engagiert sich seit 2002 für den Schutz und Erhalt von bedrohten Schmetterlingsarten und deren Lebensräumen. Für exotische Tag- und Nachtfalter setzt sich La Mariposa ebenso ein, wie für die heimischen Arten in unseren Gärten.

Presse-Info zum Download
RTF-Dokument 107 KB